Weingut

Weinlese an der Kressbronner Berghalde

Weinlese (Foto Thomas Gretle)

Weinbau Rottmar

„ Guter Wein entsteht im Weinberg“

Dafür stehen wir – Hermann und Alois Rottmar.

Mit viel Liebe zum Wein und zur Natur bewirtschaften wir unsere Weinberge, die sich in der reizvoll gelegenen Landschaft in Kressbronn / Betznau am Bodensee befinden.

Begünstigt durch die besondere Lage zum See und das daraus resultierende Klima reifen die Weintrauben an ihren Weinstöcken unter idealen Bedingungen, tief verwurzelt in eiszeitlichen Moräneböden.

Nur das natürliche Gleichgewicht im „System Weinberg“ erzeugt gesunde Trauben. Deshalb verzichten wir ganz auf den Einsatz von Herbizidstreifen. Diese naturnahe Bewirtschaftung und die schonende Weiterverarbeitung der Trauben zahlen sich aus.

Wir legen viel Wert auf schonende Verarbeitung des Leseguts. Dazu gehört auch, dass unsere Spätburgunder Rotweine traditionell auf der Maische vergoren werden.

Unsere Weine sind garantiert korkfrei, da wir unsere Flaschen mit Drehverschluss versehen.

Seit 2020 führe ich nun den Weinbaubetrieb meines Vaters Alois, in 2. Generation fort.

Altbewährtes und neu Gelerntes ergeben im Zusammenspiel hervorragende Weine.

Fakten zum Weingut

Rebfläche: ca. 2,5 ha
Beste Lagen: Kressbronner Berghalde (Straußenhalde und Betzhofer Halde)
Boden: sandiger Lehm
Rebensorten: Müller-Thurgau
Riesling
Kerner
Weißburgunder
Spätburgunder
Dornfelder
Regent
Weinausbau: Handlese
schonende Verarbeitung des Leseguts
temperaturgesteuerte Vergärung
traditionelle Maischegärung der Rotweine
Besonderes: seit 1993 Verzicht auf Herbizidstreifen;
Eigene Vermarktung: seit Herbst 1991
Verkauf/Vertrieb: ab Hof
Hofläden
Getränkefachhandel
Gastronomie
Sonstiges: Rädlewirtschaft
#

Panorama Theme by Themocracy